Viagra Generika Österreich

Viagra Österreich bestellen
Viagra Österreich Rezeptfrei

Cialis ist eines der drei beliebtesten Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern, neben Viagra und Levitra. Ein Produkt der Pharma corporation ICOS, Cialis verkauft wurde und von Millionen von Männern auf der ganzen Welt. Der Generika-name von Cialis ist Tadalafil, die als die wichtigste aktive Komponente des Medikaments. Es gibt auch ein anderes Medikament namens Adcirca, die hat tadalafil als Hauptbestandteil, aber dieses Medikament ist für die Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie.

Die Art, Cialis arbeitet, um erektile Dysfunktion zu behandeln, ist sehr ähnlich zu Viagra. Obwohl verschiedene, sowohl die aktiven Bestandteile von Cialis und Viagra, dh tadalafil und sildenafil, sind PDE5-Inhibitoren. In einfachen Worten, die Cialis und Viagra blockiert das PDE-5-Enzyme in den männlichen Körper, um mehr Blut zu Pumpen, in der sexuellen Orgel, wenn ein Mann erregt ist. Und mit der höheren Menge an Blut in den penis, eine stärkere und festere Erektion erreicht werden kann, zu erlauben, dass der Mann eine längere und bessere sexuelle Aktivität. Der penis wird schlaff wieder, natürlich nachdem der Mann ejakuliert.

Tadalafil wurde von der FDA sowohl für die Therapien der pulmonalen arteriellen Hypertonie und erektile. Es gibt jedoch immer noch einige Nebenwirkungen, dass Männer, die wollen, verwenden Sie Cialis einnehmen, sollten sich bewusst sein. Eine vorübergehende, plötzliche Tropfen in Blutdruck ist eine häufige Nebenwirkung von allen PDE5-Inhibitoren wie tadalafil. Sollte dies nichts gefährliches zu Männern, eine gute Gesundheit, aber wenn ein Mann zufällig eine beliebige Herz-problem, dies könnte sehr problematisch sein. Ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall passieren kann, in solchen Fall. Außerdem, einer lebensbedrohlichen niedrigen Blutdruck kann auftreten, wenn ein Mann die Einnahme von Nitrat Medikamente während der Verwendung Cialis. Absolut sicher, Nitrate Drogen sollten nicht konsumiert werden innerhalb von 48 Stunden nach der Einnahme von Cialis. Kurz gesagt, wenn ein Mann mit keine Herz oder Herz-Kreislauf-problem, oder irgendeine andere Droge, die er braucht, um seine Gesundheit überprüft und fragt seinen Arzt vor der Einnahme von Cialis beginnen.

Im Jahr 2005 hat die FDA auch festgestellt, dass tadalafil kann auch verursachen einige Probleme im Zusammenhang mit Sehbehinderung. Aber die Männer, die erlebt diese Nebenwirkungen wurden auch mit anderen Risikofaktoren unabhängig von tadalafil. Wegen der Blut-Pumpe, verursacht durch tadalafil, manchmal leichte Kopfschmerzen und Schwindel können auftreten nach der Einnahme von Cialis.

Unter den drei beliebtesten Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, Cialis ist die einzige, die verwendet wird, als ein einmal pro Tag Medikamente. Die häufigste Dosierung von Cialis 10mg es gibt aber auch die 2,5 mg, 5 mg und 20 mg Dosierungen. Eine Cialis-Tablette ist bräunlich gelb und haben die Form wie eine Mandel. Es wird empfohlen, um zu nehmen Cialis etwa 1 Stunde vor dem sex. Eine Sache zu erinnern ist, dass, Cialis wirkt nicht direkt Ursache der Erektion, so dass eine sexuelle stimulation ist dennoch erforderlich. Alkohol sollte vermieden werden, bei der Einnahme von Cialis, weil Alkohol senkt die Absorptionsrate von tadalafil im Körper und auch niedriger die Festigkeit der Erektion und die Empfindlichkeit des penis.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
This entry was posted in Apotheke Österreich and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *